Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link zur Seite versenden
 

Eröffnung der Aktion "Gelbes Band in Berne"

Foto zur Veranstaltung (Bild vergrößern)

Uhrzeit der Veranstaltung

um Uhr

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Berne,

 

hiermit laden wir Sie herzlich zur Eröffnung der Aktion „Gelbes Band in Berne" ein. Die landwirtschaftspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion und Abgeordnete für die Wesermarsch, Karin Logemann, und Bürgermeister Hartmut Schierenstedt haben Berne für diese Initiative des Zentrums für Ernährung und Hauswirtschaft Niedersachsen (ZEHN) registriert. 

 

Was ist das "Gelbe Band"?

Die Aktion zielt darauf ab, Lebensmittelverschwendung zu reduzieren und Lebensmittelwertschätzung zu fördern. Obstbäume oder -sträucher, die mit einem gelben Band gekennzeichnet sind, signalisieren: Hier darf kostenlos und ohne Rücksprache für den Eigenbedarf geerntet werden. Anbei auch der Flyer der Aktion im Downloadbereich.

 

Entwicklung der Aktion:

- Im ersten Jahr: 1.800 Bänder an über 70 Standorten in Niedersachsen

- 2023: 3.600 Gelbe Bänder an 245 Standorten

- Teilnehmer: Privatpersonen, Vereine und Kommunen

 

Wie können Sie mitmachen?

1. Besuchen Sie die Eröffnungsveranstaltung

2. Registrieren Sie Ihre eigenen Obstbäume:

   - Website →  www.zehn-niedersachsen.de  

   - Anmeldeformular ausfüllen

   - Gelbes Band erhalten und anbringen

 

Veranstaltungsort

Obstwiese an der Sporthalle, Schwarzer Weg 23, 27804 Berne