Die Gleichstellungsbeauftragte

Die Gleichstellungsbeauftragte hat die gesetzliche Aufgabe, die Gleichberechtigung von Frauen und Männern voranzutreiben und auf die Beseitigung bestehender Nachteile hinzuwirken.


Sie wirkt bei Vorhaben und Entscheidungen mit, die Auswirkungen auf die Gleichberechtigung von Frauen und Männern haben. Dies bezieht sich auch auf Maßnahmen, die die Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf zum Inhalt haben.


Die Gleichstellungsbeauftragte ist Ansprechpartnerin für Bedienstete der Gemeindeverwaltung und Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Berne, wenn es um Aufgaben der Gleichstellung geht. Sie ist unter anderem behilflich bei der Kontaktherstellung zu Initiativen, Beratungsstellen, Vereinen und Verbänden. Sie unterstützt Sie mit Beratungen bei der Durchsetzung Ihrer Rechte und vieles mehr.


Ihre Gleichstellungsbeauftragte in der Gemeinde Berne ist Frau Gebken.

 

Ab August 2020 ist sie telefonisch und per E-Mail folgendermaßen erreichbar:

 

Donnerstag von 16:00 - 17:00 Uhr und Freitag von 8:30 bis 9:30 Uhr

Persönliche Termine nach Vereinbarung

                         
Telefonnummer: 04406/941-400

E-Mail: